Weingut Rappenhof Alsheimer Grauburgunder VDP.Ortswein 2018 trocken (3 x 750 ml)

44,70

A L S H E I M Ein Wein aus den Alsheimer Löseterrassen, aus der Einzellage Frühmesse. Hier kommt das volle Potenzial des fruchtbaren Lössbodens zur Geltung. Der Wein ist kraftvoll, körperreich und vollmundig.
R A P P E N H O F Das Weingut in Alsheim ist seit dem Jahr 1604, heute in Generation zwölf und dreizehn, im Besitz der Familie Hirsch/Muth und erstreckt sich mit Lagen zwischen Nierstein und Alsheim über das Kerngebiet der Rheinhessischen Rheinebene. Von satten Lössterrassen in Alsheim, steinigem Kalkmergel in Oppenheim und mineralischem Rotschiefer in den Niersteiner Lagen, am berühmten Roten Hang, profitieren die Trauben vom ganzen Potenzial des außergewöhnlichen Terroir der Region und sorgen für Weine von Eleganz, Charakter und Ausdruck. Tradition, Herkunft und Spitzenqualität – seit über 400 Jahren – spürbar in jeder Flasche.
G R A U B U R G U N D E R Im Duft zeigt er fruchtige Aromen von reifer Birne und Mango. Am Gaumen eine elegante Cremigkeit, begleitet von den Burgunder-typischen Nussaromen, die als erdige Komponente das ideale Pendant zu den Fruchtnoten bildet und den Wein wunderbar harmonisch machen. Zusammen mit einer lebendigen Säure, einer fein-dezenten Salzigkeit und einem harmonischen Abgang machen sie den Grauburgunder auch zu einem idealen Speisebegleiter vor allem zu deftigen und kräftigen Speisen, sowie zu Gegrilltem.

Auf Lager.

Kategorie:

Beschreibung

A L S H E I M Ein Wein aus den Alsheimer Löseterrassen, aus der Einzellage Frühmesse. Hier kommt das volle Potenzial des fruchtbaren Lössbodens zur Geltung. Der Wein ist kraftvoll, körperreich und vollmundig.
R A P P E N H O F Das Weingut in Alsheim ist seit dem Jahr 1604, heute in Generation zwölf und dreizehn, im Besitz der Familie Hirsch/Muth und erstreckt sich mit Lagen zwischen Nierstein und Alsheim über das Kerngebiet der Rheinhessischen Rheinebene. Von satten Lössterrassen in Alsheim, steinigem Kalkmergel in Oppenheim und mineralischem Rotschiefer in den Niersteiner Lagen, am berühmten Roten Hang, profitieren die Trauben vom ganzen Potenzial des außergewöhnlichen Terroir der Region und sorgen für Weine von Eleganz, Charakter und Ausdruck. Tradition, Herkunft und Spitzenqualität – seit über 400 Jahren – spürbar in jeder Flasche.
G R A U b U R g U N D E R im Duft zeigt er fruchtige Aromen von reifer Birne und Mango. Am Gaumen eine elegante Cremigkeit, begleitet von den burgunder-typischen Nussaromen, die als erdige Komponente das ideale Pendant zu den Fruchtnoten bildet und den Wein wunderbar harmonisch machen. Zusammen mit einer lebendigen Säure, einer fein-dezenten Salzigkeit und einem harmonischen Abgang machen Sie den Grauburgunder auch zu einem idealen Speisebegleiter vor allem zu deftigen und kräftigen Speisen, sowie zu gegrilltem.

Zusätzliche Informationen

Binding

Brand

Label

Manufacturer

Model