Hieronymus und Alexander Weißburgunder VDP.Gutswein trocken (6 x 750 ml)

53,40

H I E R O N Y M U S U N D A L E X A N D E R Als Hommage an Hieronymus Hirsch, erste Generation des Weinguts und an Alexander Muth, dreizehnte Generation, tragen die klassischen VDP. Gutsweine den Namen Hieronymus und Alexander.
R A P P E N H O F Das Weingut in Alsheim ist seit dem Jahr 1604, heute in Generation zwölf und dreizehn, im Besitz der Familie Hirsch/Muth und erstreckt sich mit Lagen zwischen Nierstein und Alsheim über das Kerngebiet der Rheinhessischen Rheinebene. Von satten Lössterrassen in Alsheim, steinigem Kalkmergel in Oppenheim und mineralischem Rotschiefer in den Niersteiner Lagen, am berühmten Roten Hang, profitieren die Trauben vom ganzen Potenzial des außergewöhnlichen Terroir der Region und sorgen für Weine von Eleganz, Charakter und Ausdruck. Tradition, Herkunft und Spitzenqualität – seit über 400 Jahren – spürbar in jeder Flasche.
W E I S S B U R G U N D E R Der Weißburgunder VDP. Gutswein wächst auf Alsheimer Löss, er ist fruchtig, frisch und elegant. Ein feiner Duft von Quitte und reifer Birne umspielt die Nase, begleitet von einem dezenten zart-schmelzenden Karamellaroma. Am Gaumen werden die reifen Steinobstnoten durch eine frische Säure und sanfte Kräuteraromatik ergänzt. Ein anregender Trinkfluss und harmonischer Abgang verleiten zum zweiten Glas und machen den Wein zu einem idealen Speisebegleiter, vor allem zu leichten Sommergerichten, frischen Salaten, Spargel und zu hellem Fisch.

Derzeit nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt.

Kategorie:

Beschreibung

H I E R O N Y M U S U N D A L E X A N D E R Als Hommage an Hieronymus Hirsch, erste Generation des Weinguts und an Alexander Muth, dreizehnte Generation, tragen die klassischen VDP. Gutsweine den Namen Hieronymus und Alexander.
R A P P E N H O F Das Weingut in Alsheim ist seit dem Jahr 1604, heute in Generation zwölf und dreizehn, im Besitz der Familie Hirsch/Muth und erstreckt sich mit Lagen zwischen Nierstein und Alsheim über das Kerngebiet der Rheinhessischen Rheinebene. Von satten Lössterrassen in Alsheim, steinigem Kalkmergel in Oppenheim und mineralischem Rotschiefer in den Niersteiner Lagen, am berühmten Roten Hang, profitieren die Trauben vom ganzen Potenzial des außergewöhnlichen Terroir der Region und sorgen für Weine von Eleganz, Charakter und Ausdruck. Tradition, Herkunft und Spitzenqualität – seit über 400 Jahren – spürbar in jeder Flasche.
W E I S S B U R G U N D E R Der Weißburgunder VDP. Gutswein wächst auf Alsheimer Löss, er ist fruchtig, frisch und elegant. Ein feiner Duft von Quitte und reifer Birne umspielt die Nase, begleitet von einem dezenten zart-schmelzenden Karamellaroma. Am Gaumen werden die reifen Steinobstnoten durch eine frische Säure und sanfte Kräuteraromatik ergänzt. Ein anregender Trinkfluss und harmonischer Abgang verleiten zum zweiten Glas und machen den Wein zu einem idealen Speisebegleiter, vor allem zu leichten Sommergerichten, frischen Salaten, Spargel und zu hellem Fisch.

Zusätzliche Informationen

Binding

Brand

Label

Manufacturer

Model