Château Minuty Cuvée M Rosé Côtes de Provence AOP 2021

20,00

Land: Frankreich / Region: Provence
Säuregehalt: 3,5 g/Liter / Restzucker: 1,5 g/Liter
Rebsorte: Rosé

Auf Lager.

Kategorie:

Beschreibung

Die Familie Matton-Farnet führt das Château Minuty seit 1936. 1955 erreichte die Familie den begehrten Grand-Cru-Classé-Status und gehört damit zur Elite der Domänen der Provence zwischen Gassin und Saint-Tropez. Die Minuty Rosé eine haben Kultstatus und sind nicht nur in den besten Restaurants Frankreichs wiederzufinden, sondern auch weit über die Landesgrenzen hinaus extrem begehrt. Ohne Zweifel kann man sagen, dass die Minuty Rosé Weine zu den beliebtesten und bekanntesten Provence Rosé Weinen der Welt zählen.

Die Weinberge, auf denen die Trauben für die Minuty Weine reifen, liegen an den Hängen von Gassin und Ramatuelle, die einen fantastischen, weiten Blick über die Bucht von Saint-Tropez bieten. Die Reben gedeihen auf kalkigen Glimmerschieferböden.

Für die herausragenden Minuty Rosé-Weine verwendet die Familie Matton-Farnet hauptsächlich die Nummer eins unter den Rosé-Weinrebsorten – Grenache – sowie Cinsault und Syrah. Eine starke Ertragsreduzierung und ein konsequenter qualitätsorientierter Ausbau sowie das einzigartige Terroir der Weinberge bringen diese so begehrten, einzigartigen Minuty Rosé Weine hervor.

Der Minuty Rosé M zeigt sich lachsrosafarben im Glas. Er betört die Nase feinduftig mit Aromen von roten, süßen Früchten, wie Erdbeeren und Johannisbeeren. Am Gaumen ist der Rosé sehr klar und lebendig und wird um weitere Früchte, wie Kirschen und Granatapfel sowie einem Korb voller Kräuter und Gewürze erweitert. Der Nachhall ist finessenreich, trinkfreudig und wohl balanciert.

Genießen Sie diesen Rosé zu Geflügel- und Fischgerichten, Salaten (Caesar oder Nizza), luftgetrocknetem Schinken sowie Schafskäsekreationen.

Der Minuty Rosé M zeigt sich lachsrosafarben im Glas
Er betört die Nase feinduftig mit Aromen von roten, süßen Früchten, wie Erdbeeren und Johannisbeeren
Am Gaumen ist der Rosé sehr klar und lebendig und wird um weitere Früchte, wie Kirschen und Granatapfel sowie einem Korb voller Kräuter und Gewürze erweitert
Der Nachhall ist finessenreich, trinkfreudig und wohl balanciert
Genießen Sie diesen Rosé zu Geflügel- und Fischgerichten, Salaten (Caesar oder Nizza), luftgetrocknetem Schinken sowie Schafskäsekreationen

Zusätzliche Informationen

Brand

Label

Manufacturer