Weingut-Josef-Leitz-EINS-ZWEI-DRY-Pinot-Noir-Ros-QbA-2015-trocken-3-x-075-lWeingut-Josef-Leitz-EINS-ZWEI-DRY-Pinot-Noir-Ros-QbA-2015-trocken-3-x-075-l

Weingut Josef Leitz EINS-ZWEI-DRY Pinot Noir Rosé QbA 2015 trocken (3 x 0.75 l)

33,76

Der Großteil der Trauben für den EINS-ZWEI-DRY ROSÉ stammt aus dem
mittleren Rheingau, maßgeblich aus den Weinbergen in Geisenheim, Oestrich-
Winkel, Hattenheim und Erbach. Die hier vorherrschenden Böden setzen sich

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Kategorie:

Beschreibung

Der Großteil der Trauben für den EINS-ZWEI-DRY ROSÉ stammt aus dem
mittleren Rheingau, maßgeblich aus den Weinbergen in Geisenheim, Oestrich-
Winkel, Hattenheim und Erbach. Die hier vorherrschenden Böden setzen sich
im Wesentlichen aus tiefgründigen Loess – Lehmböden zusammen.
Die Trauben werden gegen Mitte/Ende September gelesen und direkt
behutsam abgepresst. Man verzichtet bewusst auf eine Maischestandzeit bei
den Rosé-Weinen, die direkte Pressung bringt genügend Inhaltsstoffe um einen
sehr ansprechenden, frischen Wein zu schaffen. Es handelt sich bei dem EINS-
ZWEI-DRY ROSÉ um einen 100%igen Spätburgunder, der über 2 Monate im
Edelstahl trocken vergoren wurde.
In der Nase sehr ansprechende Noten von hellen Beeren sowie ein Hauch
weißer Schokolade; im Mund sehr rund und frisch mit einem stimmigen
Fruchtbouquet.
Servierempfehlung: zu mild geräuchertem Schinken, Lachs, gegrilltem
Geflügel oder zu sommerlichen Salaten
fruchtig, frisch, feiner Schmelz

Zusätzliche Information

Binding

Brand

Label

Manufacturer

Model