Sekthaus-Raumland-Cuve-Marie-Luise-Brut-Sekt-trocken-1-x-075-lSekthaus-Raumland-Cuve-Marie-Luise-Brut-Sekt-trocken-1-x-075-l

Sekthaus Raumland Cuvée Marie-Luise Brut, Blanc de Noir

Herkunft: Flörsheim-Dalsheim, Rheinhessen (Deutschland)
Rebsorte:
Alkohol: 12,0 vol. %, Restzucker: 5,9 g/l, Säure: 8,2 g/l

Kategorie:

Beschreibung

Ein weißer Sekt aus roten Trauben, “Blanc de Noir”, fruchtig und kräftig Dieser leichte Sekt mit 12% Vol. Alk. besteht überwiegend aus Rotweintrauben (Spätburgunder und Schwarzriesling, in Frankreich Pinot Meunier genannt). Sie werden mit minimalem Schalenkontakt weiß gekeltert. Das Ergebnis kann sich sehen, besser, schmecken lassen: Ein kräftig strukturierter, harmonischer Sekt mit feinem Biskuit-, Orangen-, Feigen- und Walnußaroma, weinig-dichtem Körper und samtiger Länge. Volker Raumland: sein Traum ist wahr geworden, den besten Sekt herzustellen Nach dem Studium von Önologie und Getränke-Technologie realisierte Volker Raumland, Jahrgang 1955, seinen alten Traum: hochwertigen Sekt herzustellen – mangels Mitteln zunächst als “mobile Sektkellerei” für andere Winzer. Seit 1993 produziert Volker Raumland seinen eigenen Sekt bei Worms und lebt mit seiner Familie in einer Gründerzeit-Villa auf dem Gut, zu dem eine stillgelegte Kellerei gehörte. Hier hat er genügend “Raumland”, um seine über 600.000 Flaschen plus Fremdflaschen zu lagern, sie mindestens 36 Monate an der Hefe zu “versekten”. Es spricht für Raumland, dass er auch alkoholfreie Seccos produziert. Auch sie sind im Vindega-Programm.
Schaumwein
Trocken
100% Spätburgunder
12,0 % Vol.
Rheinhessen / Deutschland