Sancerre rosé

AOP Sancerre
Rebsorte: Pinot noir (100%)
Knackiger Rosé, der die Übergangszeiten (Herbst, Frühjahr) als Alternative zu rotem oder weißem Sancerre bestens flankiert

Kategorie:

Beschreibung

Ein Rosé aus Sancerre? Ja, im lieblichen Loiretal gibt es nicht nur weiße Sauvignon blancs! Wer einmal etwas anderes und trotzdem terroirtypisches probieren möchte, ist hier genau richtig: Mild würzig und leichte duftend nach roten Beeren (Johannisbeeren) hat der Wein eine gute Säure. Deshalb passt er zu üppigen Sahnesoßen oder buttrigen Saucen, die Wild- und Pilzgerichte begleiten, also ideal zu vielen Herbstgerichten. Auch die bunte Kürbisküche begleitet er herrvorragend.
AOP Sancerre
Rebsorte: Pinot noir (100%)
Knackiger Rosé, der die Übergangszeiten (Herbst, Frühjahr) als Alternative zu rotem oder weißem Sancerre bestens flankiert
Speisetipps: Pilzgerichte, leichtes Wild (Hasen, Fasan, Taube etc.) mit cremigen Soßen
Geheimtipp: Kürbisrisotto