ILLIVIO Livio Felluga 2014 italienischen Weißwein Pinot Bianco – Chardonnay – Picolit

22,50 (Preise können variieren. Dieser Preis ist vom: 21. April 2018, 2:22)

Aus Trauben: Pinot Bianco – Chardonnay – Picolit   Die Trauben werden vorsichtig entstielt und für kurze Zeit mazeriert. Anschließend wird sanft gepresst und der erhaltene Most durch Dekantieren geklärt. Der so gewonnene Most fermentiert bei kontrollierter Temperatur in kleinen französischen Eichenfässern, wo er zehn Monate reift.
Bouquet: intensiv, komplex, elegant und umhüllend; mit Noten von Quitten, Karamell, Rosinen, Papaya, kandierten Zitrusfrüchten, Lindenhonig, mediterraner Macchia und gerösteten Pinienkernen.
Geschmack: elegant und ausgewogen; fesselnde Verschmelzung von fruchtigen Noten – wie gelbe Pflaume und Mispel – und buttrig, darunter die Panna Cotta und die Cashew, die zu mineralischen Sensationen aus Feuerstein und Erinnerungen an Nori-Algen verblassen.

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Kategorie:

Beschreibung

Aus Trauben: Pinot Bianco – Chardonnay – Picolit   Die Trauben werden vorsichtig entstielt und für kurze Zeit mazeriert. Anschließend wird sanft gepresst und der erhaltene Most durch Dekantieren geklärt. Der so gewonnene Most fermentiert bei kontrollierter Temperatur in kleinen französischen Eichenfässern, wo er zehn Monate reift.   Farbe: intensives strohgelb. Bouquet: intensiv, komplex, elegant und umhüllend; mit Noten von Quitten, Karamell, Rosinen, Papaya, kandierten Zitrusfrüchten, Lindenhonig, mediterraner Macchia und gerösteten Pinienkernen. Geschmack: elegant und ausgewogen; fesselnde Verschmelzung von fruchtigen Noten – wie gelbe Pflaume und Mispel – und buttrig, darunter die Panna Cotta und die Cashew, die zu mineralischen Sensationen aus Feuerstein und Erinnerungen an Nori-Algen verblassen. Gradation Vol. 13% Format 75 cl. Italienischer Weißwein
Aus Trauben: Pinot Bianco – Chardonnay – Picolit   Die Trauben werden vorsichtig entstielt und für kurze Zeit mazeriert. Anschließend wird sanft gepresst und der erhaltene Most durch Dekantieren geklärt. Der so gewonnene Most fermentiert bei kontrollierter Temperatur in kleinen französischen Eichenfässern, wo er zehn Monate reift.
Bouquet: intensiv, komplex, elegant und umhüllend; mit Noten von Quitten, Karamell, Rosinen, Papaya, kandierten Zitrusfrüchten, Lindenhonig, mediterraner Macchia und gerösteten Pinienkernen.
Geschmack: elegant und ausgewogen; fesselnde Verschmelzung von fruchtigen Noten – wie gelbe Pflaume und Mispel – und buttrig, darunter die Panna Cotta und die Cashew, die zu mineralischen Sensationen aus Feuerstein und Erinnerungen an Nori-Algen verblassen.
Gradation Vol. 13%

Zusätzliche Information

Brand

Label

Manufacturer