Côté Rosé Cotes Catalanes IGP 2016 – Domaine Lafage | trockener Roséwein | französischer Sommerwein aus dem Languedoc | 1 x 0,75 Liter

7,59 (Preise können variieren. Dieser Preis ist vom: 21. April 2018, 2:38)

Roséwein aus Frankreich (Languedoc)
Alkoholgehalt: 12,50 Vol%
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Garnacha (Syn. Grenache – Aragón), Mourvèdre

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Kategorie:

Beschreibung

Der Côté Rosé von Domaine Lafage ist eine wunderbar beschwingte Frankreich Cuvée aus den Rebsorten Grenache und Cabernet Sauvignon. Dieser geborene Sommerwein kommt mit charmantem, hellem Himbeerrosa ins Glas und verbreitet einen herrlichen Duft nach Himbeeren, Erdbeeren, frischem Pfirsich und weiteren Sommerfrüchten. Zitrusaromen und blumigen Nuancen ergänzen. Am Gaumen ist der Domaine Lafage Côté Rosé traumhaft frisch, fruchtig und lebendig. Richtig süffig gleitet er über die Zunge und lädt sofort zum zweiten Glas ein. Im Abgang zart mineralische Nuancen und ein Anflug von frischen Kräutern.

Vinifikation Jean-Marc Lafage von der Domaine Lafage bringt den Languedoc-Roussillon Rebsortenklassiker Grenache in diesem Wein mit der internationalen Legende Cabernet Sauvignon zusammen. Vinifiziert unter der IGP Côtes Catalanes ist das Ergebnis ein grandioser, frischer Wein, der ausschließlich im Stahltank erzeugt wurde und so besonders fruchtig ins Glas kommt. Serviervorschlag / Foodpairing zum Côté Rosé von Domaine Lafage Wir emfehlen zum Côté Rosé alles, was das Mittelmeer, nicht nur an der Küste Frankreichs, hergibt. Rotbarbe, Dorade, frische Scampi, Calamari – die Liste ist schier endlos. Am besten einfach nur mit frischen Kräutern und Zitrone füllen und ab auf den Grill. Dazu gegrilltes Gemüse oder frischen Salat und dann den Côté Rosé von Lafage ins Glas.
Roséwein aus Frankreich (Languedoc)
Alkoholgehalt: 12,50 Vol%
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Garnacha (Syn. Grenache – Aragón), Mourvèdre
Geschmack: trocken
Passt zu:

Zusätzliche Information

Brand

Label

Manufacturer