Platzhalter

Carl Loewen Laurentiuslay Riesling Spätlese fruchtsüß Erste Lage

15,49 (Preise können variieren. Dieser Preis ist vom: 20. Februar 2019, 6:32)

Region: Mosel
Rebsorte: Riesling
Geschmack: süß

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Kategorie:

Beschreibung

Aus einer der Top-Lagen der Mosel – dem Leiwener Laurentiuslay – kommt dieser fruchtsüße Traum aus dem Hause Carl Loewen. Der Laurentiuslay Riesling Spätlese entstammt dem gleichnamigen Weinberg, der erst seit 1982 zum Weingut des Traditionshauses. Karl und Christopher Loewen sind besonders stolz aus diese besondere Lage, wurde sie doch als Erste Lage klassifiziert. Ein gefühlt mediterranes Klima, unzählige Sonnenscheinstunden und nährreiche Schieferböden bilden dazu die besten Voraussetzungen für diesen eleganten, süßen Tropfen. 

Helles, strahlendes Gold fliest ins Glas. Die Nase vernimmt feine Noten von Mango, Pfirsich und Aprikose. Diese wunderbaren exotischen Aromen bauen sich am Gaumen aus und werden von Zitrustönen begleitet. Die Riesling-Spätlese entfaltet einen fruchtig, leichten Geschmack und zeigt eine wunderbare Restsüße, die sich harmonisch ins Geschmacksbild einfügt. Der Abgang ist verspielt und angemessen lang. 

Servieren Sie die fruchtsüße Riesling Spätlese aus dem Leiwener Laurentiuslay zu Vorspeisen, Gemüsegerichten und auch herzhaften sowie süßen Desserts. Es ist auf jeden Fall auch ein Genuss, diesen Riesling aus dem Weingut Carl Loewen zu einem herzhaften Stück Käse zu probieren. 

Planet Riesling von Stuart Pigott weist 2017 aus: “Eine der 10 besten Riesling-Spätlesen der Welt”.

Fruchtsüßer Traum aus der Top-Lage Laurentiuslay
Die Nase vernimmt feine Noten von Mango, Pfirsich und Aprikose
Diese wunderbaren exotischen Aromen bauen sich am Gaumen aus und werden von Zitrustönen begleitet
Servieren Sie die fruchtsüße Riesling Spätlese aus dem Leiwener Laurentiuslay zu Vorspeisen, Gemüsegerichten und auch herzhaften sowie süßen Desserts
96 Punkte James Suckling in 2017 für Jahrgang 2016 | 92 Punkte Mosel Fine Wines in 2017 für Jahrgang 2016 | 89 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2016 | 88 Punkte falstaff in 2018 für Jahrgang 2016 | 88 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2016 | 87 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2016

Zusätzliche Information

Brand

Label

Manufacturer