BRUT ROSÉ – Sekt aus Flaschengärung

2010er ZWÖLBERICH Brut Rosé Sekt
flaschenvergoren mit leichter Lachs-Farbe und fruchtig im Geschmack

Kategorie:

Beschreibung

Handgerüttelt; Traditionelle Flaschengärung Lachsfarben, feinperlig cremig-weich am Gaumen, dezent fruchtig, Anklänge getrockneter Aprikosen, Rosinen Zwölberich-Sekt flaschenvergoren
Dieser handgerüttelte Sekt reift im traditionellen Flaschengärungsverfahren zu einem Spitzensekt der Champagnerklasse. Dabei hat er mindestens 24 Monate auf seinem Hefelager verbracht und kommt in der Original Flasche zur Auslieferung. Jede Flasche eine Individualität!

ZWÖLBERICH BRUT ROSÉ ist ein Jahrgangssekt, mit dem wir die Facetten der Veredlung der Spätburgunder-Traubenerweitern möchten: 100% Pinot Noir, Trauben aus der ersten Lese, also den zuerst reif gewordenen Trauben. Diese Beeren enthalten etwas mehr Weinsäure und ergeben daher im Sekt ein feineres Fruchtspiel. Interessant dabei ist,dass die frühreifen Trauben in aller Regel schon einen so hohen Zuckergehalt aufweisen, dass sich ein Chaptalisieren zurErhöhung des Alkoholgehaltes in der Regel erübrigt. Die so gewonnenen Trauben dürfen dann ca. 5 Stunden im Bottich mazerisieren, um aus der Schale den Hauch von Farbe und aus dem Mark einen kräftigen Körper entwickeln zu können. Dann wird schonend die Presse befüllt und nur der Most, der ohne Druckanwendung abläuft, bildet den Grundstoff für die spätere Flaschengärung.

BRUT ROSÉ als reiner Jahrgangssekt spiegelt also immer die Wirkung des klimatischen Jahresverlaufes auf Weinberg und Traube wieder, was sich in feinen Variationen des Fruchtspieles am Gaumen zeigt.
2010er ZWÖLBERICH Brut Rosé Sekt
flaschenvergoren mit leichter Lachs-Farbe und fruchtig im Geschmack

Zusätzliche Information

Binding

Brand

Label

Manufacturer