Bassermann-Jordan Forster Jesuitengarten Riesling Spätlese 2013 0.75 l

Region: Pfalz
Rebsorte: Riesling
Geschmack: süß

Kategorie:

Beschreibung

Wenn die Sonne den Riesling im Pfälzer Jesuitengarten verwöhnt, erwarten Liebhaber und Weinkenner nicht ohne Grund eine besondere Köstlichkeit: Der extrem hohe Mineralgehalt der Weinlage macht sie zu einer der besten Lagen in der Pfalz. Diese Voraussetzung wird im Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan genutzt, um hochwertige Weine wie die Riesling Spätlese zu kreieren. Elegante Spätlese mit fruchtiger Opulenz Wie von der Sonne gestreichelt fließt der Riesling mit strahlendem Sonnengelb in das Weinglas, um seinen fruchtigen Duft nach reifen Birnen, aromatischem Aprikosenkompott und zarten Rosenblüten zu verbreiten. Am Gaumen schmeicheln sich dezente Citrusnoten hinzu, die sich von feinen Mandarinen, süßer Mango und getrockneten Tropenfrüchten begleiten lassen. Der Körper zeigt sich sehr opulent und lässt die beachtliche Restsüße mit ihrem dominanten Anklang zu dezent ausgewogener Säure brillieren. Der Nachhall präsentiert sich lang und mit einem exotisch-blumigen Flair. Die niveauvolle Spätlese aus den Trauben des Rieslings passt hervorragend zu würzigen Spezialitäten, aromatischem Käse und pikanten Fleischgerichten. Auch als Aperitif und Degistif findet die Rieslingspätlese aus der Pfalz schnell einen festen Platz im Weinkeller des Genießers.
Region: Pfalz
Rebsorte: Riesling
Geschmack: süß
Restsüße: 62,9 g/l | Restsäure: 9,5 g/l
Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH, Kirchgasse 10, 67146 Deidesheim

Zusätzliche Information

Brand

Label

Manufacturer