Flaschenverschluss

Eine geöffnete Weinflasche sollte man, vorausgesetzt man hat den edlen Tropfen nicht ausgetrunken wieder ordentlich verschließen.
Verschließt man die Falsche nicht oxidiert der Wein und schmeckt nicht mehr. Für kurze Zeit reicht das verschießen mit einem Stopfen oder Korken. Sollte man die Flasche länger nicht mehr öffnen wollen muss man vakuumisieren d.h. nach dem Verschließen muss die Luft aus der Flasche geholt werden. Dafür gibt es spezielle Vakuumpumpen.

Zeige 1–12 von 57 Ergebnissen